Neue Gartenbahn-Marke startet

Am 28. Januar öffnet in Nürnberg die Spielwarenmesse in Pforten. Für die Modellbahner der Baugröße G hatte sie in den letzten Jahren zunehmend an Attraktivität verloren, denn die Neuheiten der großen Hersteller LGB und Piko sind bereits bekannt, Bachmann setzt seine Trends stets im Sommer auf dem heimischen Markt (kündigte daher für Nürnberg nichts Neues in der Baugröße G an), und kleinere Hersteller sind kaum noch auf der Messe in der Frankenmetropole vertreten. Doch in diesem Jahr gibt es eine große Überraschung: Eine neue Marke für Gartenbahner. Heute informierte das Unternehmen die Fachpresse erstmals über seine Pläne, setzte in seiner Vorabinformation aber zugleich eine Sperrfrist bis zum 26. Januar, die wir als seriöse Redaktion selbstverständlich beachten.

Dem Anspruch des Herstellers, der hinter der neuen Marke steht, folgend, dürfte die neue Produktlinie auf hochwertige, aber zugleich praxistaugliche IIm-Modelle ausgerichtet sein. Auf die ersten fertigen Mustermodelle ist die Redaktion des Gartenbahn Profi schon sehr gespannt. Mehr zu diesem Thema veröffentlichen wir mit Hintergründinformationen in diesem Blog ab 26. Januar, außerdem während der Spielwarenmesse ab 28. Januar und natürlich in der GBP-Ausgabe 2/2015.