Benefiz-Basteln für „Wünsch dir was“

Beim Sommerfest des Nievenheimer Großbahn-Fachhändlers Champex-Linden, das an diesem Freitag und Samstag, 5. und 6. Juli, über die Bühne geht, wird am Stand des Gartenbahn Profi für einen guten Zweck gebastelt. GBP-Redaktionsleiter Hans-Joachim Gilbert beginnt mit dem Bau eines HSB-Fahrradwagens, der in den nächsten Wochen komplett montiert, lackiert und beschriftet wird. So können Sie nicht nur erleben, wie einfach sich Modellbau-Teilesätze zu einem Modellwagen zusammenfügen lassen (wenn man etwas Geduld mitbringt), sondern auch Gutes tun: Der Gartenbahn Profi wird den Wagen gegen Höchstgebot versteigern, der gesamte Erlös daraus fließt der Aktion „Wünsch dir was e.V.“ in Köln zu.

Der Gartenbahn Profi bastelt für "Wünsch Dir was e.V."

Der Gartenbahn Profi bastelt beim CL-Sommerfest für die Wünsche schwerkranker Kinder

„Wünsch Dir was“, das war vor über 40 Jahren eine Fernsehshow im ZDF. Heute trägt diesen Namen ein in Köln ansässiger gemeinnütziger Verein, dessen viele ehrenamtliche Helfer und vier Mitarbeiterinnen seit 24 Jahren schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche erfüllen. Ein unvergesslich schönes Erlebnis soll dazu beitragen, neuen Lebensmut, Zuversicht und neue Lebensenergie zu schenken und die Krankheit einfach einmal vergessen lassen. „Wünsch dir was e.V.“ arbeitet bundesweit mit Ärzten und Therapeuten von über 80 Krankenhäusern, Kinderkliniken, Hospizen in nahezu allen Bundesländern zusammen. Vielleicht trägt Ihr Gebot dazu bei, dass wieder ein Wunsch in Erfüllung gehen kann. Ihr Lohn ist ein handgefertigtes Wagenmodell.

Nähere Infos finden Sie am Stand des Gartenbahn Profi im Modellbahnzelt auf dem Spixhof, direkt gegenüber dem Ladengeschäfts von Champex Linden. Dort können Sie auch Ihr Gebot abgeben. Und auch wenn Sie nicht mitsteigern wollen, lohnt sich ein Besuch bei uns. Schauen Sie einfach mal vorbei, wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Und hier finden Sie uns, jeweils von 9 bis 18 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar