Modellbahnerlebnis Bergün: Bahnmuseum feiert

Im Außenbereich des Bahnmuseums Albula entsteht derzeit das Modellbahnerlebnis Bergün, in unmittelbarer Nachbarschaft zur RhB-Station Bergün an der Albula-Strecke. Auf dem südlich des Bahnmuseums gelegenen Gelände soll die Vielfalt der Rhätischen Bahn in der Bündner Bergwelt im Maßstab 1 :22.5 dargestellt werden, dazu entsteht eine LGB-Anlage auf einer Teilfläche von 2.500 Quadratmetern. Den Mittelpunkt werden markante Bauwerke der Albula-/ Berninalinie bilden – wie zum Beispiel der Landwasserviadukt, die Brücken und Tunnels der Strecke Bergün-Preda oder der Kreisviadukt Brusio im Puschlav. Durch diese Attraktionen der Rhätischen Bahn führt ein Spazierweg.

Das Basiskonzept der Modellbahnanlage wird zurzeit ausgearbeitet. Zugleich werden ergänzende Ideen auf ihre Realisierbarkeit hin geprüft: ein Grotto mit Shop im historischen RhB-Triebwagen BDe 4/4 491 aus dem Misox, ein Kinderspielplatz, Fotostandpunkte oder der Nachtbetrieb. Das Projekt Modellbahnerlebnis Bergün wird mit Kosten rund CHF 900’000.- veranschlagt und soll der künftige Besuchermagnet des Bahnmuseums werden und die im Innenbereich angesiedelte Spur 0-Ausstellung zur Rhätischen Bahn ergänzen. Die Finanzierung erfolgt durch teils öffentliche Gelder, Fundraising, durch Sponsoren, Mäzene und Gönner, aber auch durch die Unterstützung seitens Privatpersonen.

Das Programm 2022 zum Bahnmuseum Albula kann durch Klick aufs Bild als PDF von der Website des Bahnmuseums Albula heruntergeladen werden.

Festwochenende 19.–22. August

Das Bahnmuseum Albula, das durch dieses Projekt eine erhebliche Erweiterung erfährt, besteht seit nunmehr zehn Jahren und begeht dies mit einem Festwochenende. Zur Jubiläumsveranstaltung vom 19. bis 22. August 2022 sind diverse Attraktionen geplant. Highlights sind:

  • Dampffahren nach Wiesen und Surava mit der Dampflok G 3/4 Heidi
  • Nostalgiefahrt mit Ge 2/4 222 und Ge 4/6 353 von Chur nach Bergün und zurück
  • Fachvorträge
  • öffentliche Führungen sowie Führungen ins Archiv
  • Kulinarische Spezialitäten aus der Region
  • Vertretung von Historic RhB
  • Lesung von Arno Camenisch sowie
  • Auftritt von dog-on-the-feed
  • Mitternachts-Baustellenbesichtigung und
  • eine Modellbahnausstellung zum Thema LGB.