Umzug vollendet: Champex Linden ist im Allgäu angekommen

Der Großbahnhändler Champex Linden hat das Örtchen Nievenheim nordwestlich von Köln verlassen – und seine Zelte nun mitten in der württembergischen Allgäu-Gemeinde Kißlegg aufgeschlagen. Private Gründe gaben dazu den Ausschlag, doch den Standortwechsel haben Sven Linden und seine Frau Anna auch dazu genutzt, sich ganz auf den Versandhandel zu konzentrieren. Ein Ladengeschäft mit regelmäßigen Öffnungszeiten gibt es nicht mehr, aber die Möglichkeit der Abholung vorbestellter Ware nach Terminabsprache. “Wir haben alles gut überstanden”, ließ uns Sven Linden wissen. “Der Umzug war erwartungsgemäß viel Arbeit. Es hat aber alles gut geklappt und inzwischen versenden wir schon wieder seit einer Woche. Wir fühlen uns im Allgäu sehr wohl und kommen uns vor,

Weiterlesen

Benefizaktion beim CL-Sommerfest

Heute klingelte der Postmann an der Verlagstüre – und brachte den erwarteten Nachschub an HSB-Fahrradwagen-Bausätzen. Nach Auslieferung der Vorbestellungen haben wir damit – erstmals in diesem Jahr – einen kleinen Vorrat an Bausätzen im GBP-Webshop verfügbar. Einen dieser Wagen können Sie demnächst als Fertigmodell erwerben. GBP-Redaktionsleiter Hans-Joachim Gilbert wird während des Sommerfestes bei Champex-Linden in Dormagen-Nievenheim (Fr und Sa, 5. und 6. Juli 2013) am Stand des Gartenbahn Profi einen Fahrradwagen zusammenbauen, nur die Lackierung erfolgt später in der heimischen Werkstatt. Der komplett fertige Wagen (mit Fahrgestell) ist käuflich zu erwerben – gegen Höchsgebot. Der komplette Erlös der Versteigerung fließt einem guten Zweck zu, sämtliche Baumaterialien für den Wagenaufbau, Farben

Weiterlesen