Die vielfältige “Baureihe 99”

Die Baureihe 99, die gibt es gar nicht – streng genommen. Denn unter der Zahl “99” werden einfach alle schmalspurigen Dampflokomotiven geführt, gleich welcher Spurweite, auch gleich welcher Konstruktionsart: vom B- bis zum E-Kuppler, ob Meyer- oder Mallet-Bauart, Schmalspurloks gehören einfach zur “Baureihe 99”. Die eigentliche Baureihenbezeichnung ergibt sich erst aus den Folgeziffern. So umschreibt die Baureihen-Bezeichnung 99.22 die fünffach gekuppelten Einheitslokomotiven der DRG aus den 1930er Jahren, mit den drei gebauten Exemplaren 99 221 bis 99 223, auf deren Grundlage in den 50er Jahren die Harzbullen gebaut wurden (BR 99.23, im Computerplan ab 1970 unter Baureihe 99.72 geführt. Somit erfasst der neu aufgelegte Transpress-Band “Dampflokomotiven IV” alle Schmalspur-Dampfloks, die

Weiterlesen