Ausstellung des Zimec: Die Tram vor 111 Jahren

Zittaus Modelleisenbahner bereiten mit Optimismus ihre 44. Ausstellung vor – so beginnt der Einladungstext des Zittauer Modell-Eisenbahn-Club, kurz Zimec, der sich nach zwei Jahren der Einschränkungen wieder in der Öffentlichkeit präsentieren wird. Im Fokus der Ausstellung 2022 steht die ehemalige Zittauer Straßenbahn, die nur für kurze Zeit, von 1904 bis 1919, auf drei Linien verkehrte. Jetzt fährt sie wieder – und das nicht nur im Maßstab 1:87, sondern auch im G-Maßstab der LGB. Leser des Gartenbahn Profi haben in der Ausgabe 6/2022 bereits die Planungen und den Grundaufbau einer gut vier Quadratmeter großen Kleinanlage im Großmaßstab der LGB kennengelernt, Teil 2 mit der Feingestaltung und einigen Praxis-Tipps folgt in der

Weiterlesen

Zeitreisefilm über die ‘Goldenen Zwanziger’

Dampfloks sind von gestern. Dass sie heutzutage noch fahren, fasziniert Technikbegeisterte wie Eisenbahnfans. Dampfloks schlagen daher eine Brücke vom Heute ins Gestern. Und diesen Blick zurück in die Geschichte pflegt man bei den Zittauer Schmalspurbahnen. In Zittau und an weiteren Orten entlang der Strecke der Zittauer Schmalspurbahn wurden Ende August die Aufnahmen für den neuesten Werbefilm zur Dampfbahnroute Sachsen abgedreht. “Mit der Zittauer Schmalspurbahn im Stil der ‘Goldenen Zwanziger’ auf dem Weg nach Kurort Jonsdorf”, wird dieser Zeitreisefilm heißen. Das ist gewiss kein mitreißender, abstrakter Titel, aber er besagt alles, worum es im Film gehen dürfte: eine Reise mit der Bahn ins Zittauer Gebirge, wie sie sich vor rund 100

Weiterlesen